Klassenraum ohne Schülerinnen und Schüler © Dmitry Vereshchagin / Adobe Stock

© Dmitry Vereshchagin / Adobe Stock

© Dmitry Vereshchagin / Adobe Stock

Absonderungen bei Infektionen in Schulen

Absonderung bedeutet, sich von anderen Personen zum Schutze der Allgemeinheit oder einzelner Personen vor ansteckenden Krankheiten fernzuhalten. Als Oberbegriff umfasst sie sowohl die Isolation als Maßnahme des Infektionsschutzes bei einer Corona-Erkrankung, als auch die Quarantäne als zeitlich befristete Absonderung von Personen, bei denen der Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus besteht oder von Personen, die möglicherweise das Virus verbreiten können.