Stufenplan

Wir lockern weiter - im Vier-Stufen-Modell

Allen Lebens- und Geschäftsbereichen eine verlässliche Perspektive geben, den veränderten Alltag gestalten und dabei das Infektionsgeschehen kontrollieren, das ist Ziel der ‚Zukunftsperspektive Rheinland-Pfalz‘. Der Stufenplan deckt u.a. die Bereiche Bildung & Erziehung, Wirtschaft, Sport & Freizeit, Kultur, Veranstaltungen, Gesundheit & Pflege und Verkehr ab.

Mehr
Neue Regelungen

Lockerungen Dank Euch.

Das Infektionsgeschehen in Rheinland-Pfalz ist so niedrig, wie noch nie seit Beginn der Corona-Pandemie. Das gibt uns die Möglichkeit, Corona-Sicherheitsmaßnahmen zu lockern und den Menschen für das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben eine längerfristige Perspektive und mehr Planungssicherheit zu geben.

Weitere Infos
Pressekonferenz mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil

© Staatskanzlei RLP/ Dinges

Arbeitsmarkt

Kurzarbeitergeld hilft Arbeitnehmern in der Krise

"Das Kurzarbeitergeld sichert Arbeitsplätze und ist ein wirksames Instrument der sozialen Sicherung“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der gemeinsamen Pressekonferenz mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, Landesarbeitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler und der Vorsitzenden der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit, Heidrun Schulz.

Mehr Informationen
Malu Dreyer bei ihrer Regierungserklärung im Landtag am 29.4.2020
Regierungserklärung

Gemeinsam meistert Rheinland-Pfalz die Corona-Krise

„Der Gesundheitsschutz der Menschen steht für die Landesregierung nach wie vor an erster Stelle. Nur dieses hohe Gut rechtfertigt die massiven Eingriffe in die Grundrechte, in das wirtschaftliche und soziale Leben“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer in ihrer Regierungserklärung zur Corona-Pandemie. "Für die Art und Weise, wie die Rheinland-Pfälzer und Rheinland-Pfälzerinnen mit der unbekannten Situation umgehen, danke ich sehr herzlich.“

Weiterlesen...

Aktuelle Nachrichten

Nach oben