Fortschreibung Perspektivplan

Weitere Lockerungen bei Veranstaltungen

"Das Senken der Infektionszahlen war unser Ziel und das haben wir erreicht. Wichtig ist aber weiterhin, das Infektionsgeschehen mit einer klugen Öffnungsstrategie zu senken“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Daher habe der Ministerrat in seiner Sitzung den Perspektivplan Rheinland-Pfalz mit zwei neuen Stufen fortgeschrieben und weitere Öffnungsschritte beschlossen.

Mehr
Rheinland-Pfalz kann aufgrund der anhaltend niedrigen Infektionszahlen umfangreichere Öffnungsschritte gehen als geplant.   Änderungen zum 2. Juni betreffen u.a. die Kontaktbeschränkungen, Außenaktivitäten, Gastronomie und Hotels, Kultur, Freizeiteinrichtungen und -aktivitäten, Sport, Kirchen und die Laienkultur.

© Staatskanzlei RLP

Öffnungen

Rheinland-Pfalz startet mit weiteren Öffnungsschritten in den Sommermonat Juni

Rheinland-Pfalz kann aufgrund der anhaltend niedrigen Infektionszahlen umfangreichere Öffnungsschritte gehen als geplant. Das hat der Ministerrat in seiner heutigen Sitzung beschlossen. „Diese guten Entwicklungen haben wir vor allem dem sehr umsichtigen und disziplinierten Verhalten der Menschen in Rheinland-Pfalz zu verdanken", so Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Mehr

© Staatskanzlei RLP / Jülich

Regierungsbildung 18.5.2021

Die neue Landesregierung nimmt ihre Arbeit auf

Am 18. Mai wählte der rheinland-pfälzische Landtag Malu Dreyer zum dritten Mal zur Ministerpräsidentin. Neben der Regierungschefin gehören neun Ministerinnen und Minister der neuen Landesregierung an. In einigen Ministerien haben sich die Zuständigkeitsbereiche in der neuen Amtszeit verändert.

Mehr
Corona

Perspektivplan Rheinland-Pfalz

Die Inzidenzzahlen sinken, die Impfzahlen steigen. Deswegen möchte Rheinland-Pfalz Handel, Gastronomie, Tourismus, Kultur und dem Sport neue Perspektiven geben. Am Dienstag beschloss der Ministerrat den dreistufigen "Perspektivplan Rheinland-Pfalz".

Mehr

Aktuelle Nachrichten

Nach oben