Unternehmensbesuch Stephan Gackenbach

© Staatskanzlei RLP/ Schäfer

Beschaffung

5 Mio. Euro für Intensivbeatmungsgeräte

Ministerpräsidentin Malu Dreyer besucht den Medizingerätehersteller Fritz Stephan in Gackenbach. Dort wurden 250 Geräte und Zubehör im Wert von 5 Mio. Euro beschafft. Die Landesregierung steht in engem Austausch mit rheinland-pfälzischen Unternehmen im Land, um die Produktion von Schutzausrüstung, Desinfektionsmittel und medizinischem Gerät anzukurbeln.

Mehr Informationen
Coronavirus:

Ansprache der Ministerpräsidentin

"Unser Land zeigt eine große Stärke in der Krise, jeder und jede einzelne von Ihnen zeigt sie. Auch in dieser beispiellosen Situation hält Rheinland-Pfalz zusammen. Als Landesregierung arbeiten wir mit Hochdruck daran, die Folgen der Corona-Krise abzufedern", erklärt Ministerpräsidentin Malu Dreyer in der Fernsehansprache von SWR Aktuell.

Zur Ansprache
CORONAVIRUS

Wie verhalte ich mich bei Symptomen?

Bei Krankheitssymptome wie Husten, Fieber oder Atemnot bitte Telefonkontakt herstellen mit:

24-Stunden Hotline:

Tel. 0800 99 00 400

oder Kontakt über Hausarzt/Hausärztin.

Coronavirus: Ziel verlangsamen

© Staatskanzlei RLP

Coronavirus

Unser Ziel: Ausbreitung verlangsamen

1. Grundsätzlich: Je weniger Kontakt zu anderen, desto besser

2. Soweit wie möglich vermeiden: Reisen, Veranstaltungen und ÖPNV-Nutzung

3. Ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen schützen

4. Im Krankheitsfall: Arzt und Arbeitgeber telefonisch kontaktieren

Mehr Infos

Aktuelle Nachrichten

Nach oben