Ministerpräsidentin Malu Dreyer

© Staatskanzlei RLP / Dinges

26. Corona-Bekämpfungsverordnung

„2G+“ und neue Corona-Warnstufen

„Ich habe mich lange dafür eingesetzt, dass wir nicht mehr nur die Sieben-Tage-Inzidenz als Maßstab für unser Handeln im Kampf gegen das Virus zugrunde legen. Stattdessen werden in Rheinland-Pfalz neben der Inzidenz künftig die Faktoren Hospitalisierungsinzidenz und Intensivbettenauslastung wesentliche Maßstäbe für weitergehende Schutzmaßnahmen sein“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Mehr Infos
Wer nicht geimpft oder genesen ist, muss bei Aktivitäten in Innenräumen einen Test-Nachweis vorweisen können.

© Staatskanzlei RLP

25. Corona-Bekämpfungsverordnung

3-G für einen sicheren Herbst – Hochschulen im Wintersemester wieder mit mehr Präsenz – Familienimpftag für Kinder und Jugendliche

Rheinland-Pfalz rüstet sich für einen sicheren Herbst. Der Ministerrat hat am Donnerstag die 25. Corona-Bekämpfungsverordnung beraten, die die Beschlüsse der Konferenz der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten von vergangener Woche umsetzt. Ab Montag, 23. August, gilt dann: Ab einer Inzidenz von 35 greift die 3-G-Regel für Aktivitäten im Innenraum.

Mehr Infos
Ministerpräsidentin Malu Dreyer

© Staatskanzlei RLP / Pulkowski

Bund-Länder-Schalte

Präventive Corona-Maßnahmen für sicheren Herbst

„Die Infektionszahlen steigen und vielfach wird vor einer vierten Welle gewarnt. Daher werden wir frühzeitig handeln und die Impfquote weiter steigern und auf eine Testpflicht für Personen setzen, die weder geimpft noch genesen sind“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer nach der Konferenz.

Mehr Infos
Impfbus

Mit dem Impfbus noch einfacher impfen lassen - an über 200 Stationen

Hingehen, Perso zeigen, Schutz-Impfung erhalten: Am 2. August ist der Startschuss für sechs mobile Impfbusteams, die auf Supermarktparkplätzen quer durch Rheinland-Pfalz ohne Terminvergabe impfen. Ziel der Aktion der Landesregierung ist es, noch Unentschlossenen ein sehr einfaches und unbürokratisches Impfangebot zu machen. Ganz nach dem Motto, wenn die Menschen nicht zum Impfstoff kommen, dann kommt der Impfstoff eben zu den Menschen. 

Mehr Infos

Aktuelle Nachrichten

Nach oben