Rund 20.000 neue Erstimpfungstermine vergeben – Kommende Woche 40.000 Schutzimpfungen geplant

Rheinland-Pfalz setzt die Corona-Schutzimpfungen mit hohem Tempo fort: Bis spätestens Montag werden rund 20.000 Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer über 80 Jahre, die sich bereits für eine Impfung registriert hatten, per Post und bei hinterlegter Adresse auch per E-Mail ihre Einladungen zu den Terminen für ihre Erst- und Zweitimpfung erhalten haben. Stattfinden werden die Erstimpfungen bereits zwischen dem 1. und 7. März. Die Postsendung enthält dabei alle für die Impfung notwendigen Informationsblätter und Aufklärungsbögen.