Pressekonferenz zu Öffnungsperspektiven und "Aufholen für Kinder und Jugendliche“

Angesichts stark sinkender Inzidenzen kann Rheinland-Pfalz nach der letzten Öffnungsstufe vom 2. Juni nun weitere Öffnungsperspektiven ins Auge fassen. Darüber werden am Dienstag der Ministerrat und das „Bündnis für Sicheres Öffnen“ beraten. Ministerpräsidentin Malu Dreyer informiert über die nächsten Öffnungsschritte im Perspektivplan, die unter anderem Familien und Kindern abwechslungsreiche Sommerferien möglich machen sollen.

In der Pressekonferenz am Mittwoch, 9. Juni 2021, 14.00 Uhr,werden Bildungsministerin Stefanie Hubig und Familienministerin Katharina Binz auch die rheinland-pfälzischen Maßnahmen zur Umsetzung des „Aktionsprogramms Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ vorstellen. 

Die Pressekonferenz wird live gestreamt unter https://www.allgemeine-zeitung.de/politik/rheinland-pfalz/livestream-dreyer-informiert-uber-lockerungen_23858647