Möglichst schnell möglichst viele Menschen impfen – Zweitimpfungen im Land sind gesichert

In Rheinland-Pfalz wurden zum Stand 21. Januar 115.713 Impfungen durchgeführt, davon 49.636 in Pflegeinrichtungen (25.988 Bewohner und 23.648 Mitarbeiter) sowie 15.615 in Krankenhäusern. Seit Sonntag sind in dieser Zahl auch die Zweitimpfungen enthalten. In den Alten- und Pflegeheimen wurden bereits 3.228 Zweitimpfungen vollzogen. In den Impfzentren des Landes wurden 50.462 Menschen geimpft.